• dt
  • en
  • Sep 23 - 28 Salzburg
  • Dec 3 and 7 Bonn
  • Dec 10 Salzburg
  • Dec 17 Ranshofen
  • Dec 19 and 30 Bonn
  • Jan 6, 12, 25, 30 Bonn
  • Feb 05 and 25 Bonn
  • Mar 10 Freiburg
  • Mar 04 Bonn
  • Mar 18 and 28 Freiburg
  • Apr 1 and 2 Innsbruck
  • Apr 7 Freiburg
  • Apr 26 Salzburg
  • Apr 27 Freiburg
  • May 10 and 18 Freiburg
  • May 25 Salzburg
  • May 26 Brixen
  • Jun 3 Freiburg
  • Jun 27-29 Salzburg
  • Aug 26 - Sep 1 Zell/Pram
  • Lin Wang: Die Quelle (UA)

    Alles | Neue Musik | Oper

    Regie: Andreas Bode, Dirigent: Alexander Liebreich
    9. – 11.5.2010 Biennale, München
    Audio

    © Regine Koerner

    Steffi Lehmann / Nadine Lehner (Sopran)
    Barbara Buffy (Mezzosopran)
    Bernhard Landauer (Countertenor)
    Loren Lang (Bass-Bariton)
    Christian Hübner (Bass)
    Uwe Kramer (Schauspieler)

    Wu Wei, Sheng
    Xu Fengxia, Sanxian und Guzheng

    Münchener Kammerorchester:
    Violine: Daniel Giglberger (Konzertmeister), Rüdiger Lotter
    Bratsche: Kelvin Hawthorne, Stimmführer
    Violoncellio: Olivier Marron
    Kontrabass: Onur Özkaya
    Flöten: Isabelle Soulas
    Oboe: Vilem Veverka
    Klarinette: Stefan Schneider
    Saxophon: Hermann Rid
    Fagott: Tonko Huliev
    Horn: Saar Berger
    Trompete: Rupprecht Drees
    Posaune: Uwe Schrodi
    akustische und elektrische Gitarre: Harald Lillmeyer
    Harfe: Marlis Neumann
    Klavier: Julian Riem
    Schlagwerk: Philipp Jungk, Alexander Glöggler

    musikalische Leitung: Alexander Liebreich

    Regie: Andreas Bode
    Bühne: David Schnell
    Kostüme: Gwendolyn Jenkins
    Dramaturgie: Hans-Georg Wegner
    Licht: Andreas Grüter

    Auftragskomposition der Landeshauptstadt München für die Münchener Biennale

    Co-Produktion mit dem Theater Bremen in Zusmmenarbeit mit der EXPO 2010 Shanghai und dem Goethe-Institut

    « zurück